Umweltneutrale* Produkte von dm

06.07.2022

(sponsored)

Mit Pro Climate hat dm-drogerie markt im vergangenen Jahr als derzeit erstes Unternehmen Produkte entwickelt, die nicht nur klima-, sondern sogar umweltneutral* sind. 


Der Ansatz ist so einzigartig wie innovativ: Gemeinsam mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Technischen Universität Berlin und seinen Herstellpartnerinnen und -partnern hat dm Ökobilanzen erstellt, um zu sehen, welche Umweltauswirkungen auf dem Produktlebensweg anfallen. Auf Basis dieser Erkenntnisse können die Produkte so weiterentwickelt werden, dass sie weniger Auswirkungen auf die Umwelt haben. Nicht vermeidbare, verbleibende Auswirkungen gleicht dm gemeinsam mit seinem Partner HeimatERBE in den fünf Umweltkategorien CO2-Emissionen, Eutrophierung, Versauerung der Böden, Sommersmog und Ozonabbau aus und geht damit über die reine Klimaneutralität hinaus. Die Kompensation erfolgt durch Renaturierungsprojekte in Deutschland. 


Seit der Produkteinführung hat sich auf den Kompensationsflächen des dm-Partners HeimatERBE in Nordrhein-Westfalen vieles getan: Dank des Interesses der Kundinnen und Kunden an den Pro Climate Produkten konnte dm dabei unterstützen, die Flächen, die durch Industrie und Bergbau aus der ökologischen Balance geraten sind, wieder aufzuwerten und einen Beitrag zur Förderung der Biodiversität und zum Naturschutz zu leisten. So wurden beispielsweise knapp 100 ha Landfläche dem Natur- und Umweltschutz gewidmet sowie bedrohten Tierarten mit einem umgerüsteten Artenschutzhaus Unterschlupf geboten. 


Pro Climate wurde bereits mit dem GREEN BRANDS Gütesiegel ausgezeichnet, das Marken und Unternehmen erhalten, die sich für Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz einsetzen. Lust auf die umweltneutralen* Pro Climate Produkte bekommen? Erfahre mehr unter dm.de/umweltneutral


*nachträgliche Kompensation von CO2-Emissionen, Eutrophierung, Versauerung der Böden, Sommersmog und Ozonabbau durch Renaturierung von Flächen in Deutschland durch unseren Partner HeimatERBE